DEFR

Reservation

Aktivitäten

Die Region besticht durch ihre einzigartige Landschaft. Liebliche Landstriche lösen sich mit wilder Natur ab. Kleine Oliven- und Obsthaine durch felsiges, terrassenförmiges Gelände. Pure Vielfalt. Mit ein Grund, weshalb die Region im Jahr 2015 zum regionalen Naturpark bestimmt worden ist. Buis-les-Baronnies bildet einen idealen Ausgangspunkt, um die Provence und Teile des Rhonetals zu besuchen. Zum Beispiel Vaison la Romaine oder Avignon.

Die Region eignet sich besonders für Outdoor-Aktivitäten: 
  • Rad- und Biketouren. Gemütliche oder anspruchsvolle. Buis les Baronnies verfügt über zahlreiche VTT-Parcours. Die Region ist unter Radfahrern sehr populär!
  • Wanderungen. Zum Beispiel über die Höhenzüge der umliegenden Berge. Oder in Form einer Teiletappe im Rahmen der Fernwanderstrecken (Grande Randonnée GR). Die Routen sind gut ausgeschildert.
  • Klettertouren. Seit Herbst 2013 mit der längsten Via Ferrata Europas. Anspruchsvoll, attraktiv.
Schliesslich ist die Region auch bemüht, Jahr für Jahr ein reichhaltiges Kulturangebot zu gestalten. Musik und Theater – selbstverständlich open air. Ausstellungen, wie zum Beispiel les Peintres dans les Rues. Inszenierungen wie Son et Lumière. Immer mit dem besonderen Cachet der Provence!

>>>zurück zur Region
  
Teilen auf