DEFR

Reservation

Das Haus

>Zimmer > Pool Anlage > Olivenölkeller >Umgebung

Die Grundmauern von „la petite pose“ wurden im späten 19. Jahrhundert erbaut. Während Jahrzenten diente das Gebäude als Getreidespeicher. Erst viel später sind dann Zimmer eingebaut und der Keller vergrössert worden. Im Jahr 2014 haben wir das baufällige Haus mit dem brachliegenden Land gekauft. Das Gebäude haben wir vollständig renoviert, zeitgemässe sanitäre Anlagen installiert und die Zimmer geschmackvoll eingerichtet.

Ein Doppelzimmer, ein Einzelzimmer und der ausgebaute Dachstock mit Baldachin-Bett bieten Platz für insgesamt 5 Personen. Die offene Küche mit Esstisch und Pellet-Ofen bildet den zentralen Aufenthaltsbereich. Komfortabel und gemütlich. Die grosse Terrasse bietet Blick auf ein grosses Lavendelfeld und die unberührte Natur; Geschaffen für malerische, provenzalische Sonnenuntergänge. Das individuell eingerichtete Haus ist mit allen zeitgemässen Installationen ausgestattet.

Im Keller wird unser Olivenöl „La Pose“ gelagert. Der Name des Öls hat denn auch die Idee zur Bezeichnung „la petite pose“ geliefert. Der Keller ist nicht öffentlich zugänglich, kann jedoch auf Wunsch besichtigt werden.

In unmittelbarer Nähe zum Haus liegt die grosszügig und attraktiv gestaltete Pool-Anlage mit Schwimmbecken 8 x 4.5 m (Zwischensaison geheizt), Dusche, WC, Sommerküche und mobilem Barbecue Grill.
Und nur wenige Meter entfernt, eingebettet in die wunderschöne Naturlandschaft, befindet sich eine eigens gebaute Pétanque Bahn mit romantischem Sitzplatz und Blick auf den „Rocher Saint Julien“, dem Wahrzeichen der Region.

„La petite pose“ ist ideal gelegen. In Gehdistanz zur nächstgelegen Ortschaft, Buis-les-Baronnies, ohne direkte Nachbarschaft und doch nicht isoliert.

Ferien in „la petite pose“ und den Baronnies Provençales versprechen ein Naturerlebnis pur in einer intakten, noch wenig bekannten Region der Provence.

Nicole Bocherens Weilenmann & Silvio Weilenmann

Teilen auf